© 2019 all right reserved by www.fotoreise-griechenland.ch

Du fotografierst - wir organisieren

 

Wir nehmen dich mit in die malerische Bergwelt Griechenlands, an unbekannte Wasserfälle, an atemberaubende Strände und vieles mehr.

Du konzentrierst dich auf deine Kamera - wir übernehmen den Rest.

Wir inspirieren dich mit Wissen - du setzt es um. 

 

   Informationen   

26. September - 2. Oktober 2020

7 Tage / 6 Nächt

Reise wird ab 4 Teilnehmern durchgeführt

Meteora - Pindos - Lefkada - Astakos

 

logo_rhz.png

Meteora:

Bei deiner Ankunft am Flughafen Athen holen wir dich ab. Unser Weg führt uns ins nördliche Festland Griechenlands, direkt nach Meteora. Die mysthischen Klöster auf den empor stechenden Felsformationen zeigen sich urplötzlich. Wir verbringen zwei intensive Fototage in dieser magischen Berglandschaft, bevor wir weiter ziehen. Fotoreise-Griechenland

Nördliches-Gebirge:

Unsere Fahrt bringt uns weiter nördlich ins Pindos Gebirge. Bei Morgendämmerung, stehen wir auf der Klippe, mit 1000m Abgrund vor den Füssen und fotografieren wie die ersten Sonnenstrahlen die atemberaubende Berglandschaft trifft. Fotoreise-Griechenland

Lefkada:

Die nächste Destination ist die malerische Insel Lefkada, mit ihren steilabfallenden Klippen in das smaragdgrüne Meer hinein. Die Landschaft ist so perfekt, dass man fotografisch nichts falsch machen kann. Wir umrunden die Insel und bringen dich an überraschende Orte. Fotoreise-Griechenland

Geheime Wasserfälle:

Zurück auf dem Festland erwartet dich ein verstecktes Gebirge mit unentdeckten Kaskaden (Wasserfall) welches von ein paar wenigen Einheimischen als Secret-Spot gehütet wird. Die Cousins von Tolis führen uns an diesen geheimnisvollen Ort, wo du dich entweder fotografisch austoben, oder einfach sein kannst. Du kannst baden, bouldern, dich mit Schwefelschlamm einreiben oder machen nach was immer dir ist. Fotoreise-Griechenland

Dorf-Besuch und Nachbearbeitung:

Am letzten Tag nehmen wir uns in gemütlicher Atmosphäre Zeit, um deine besten Bilder zum Leben zu erwecken mit dem Ziel, dass du fertig produzierte Foto-Kopmpositionen mit nach Hause nehmen kannst. Sofern die Witterung es zulässt, werden wir auf einer Hochebene auf privatem Land die Milchstrasse fotografieren. Als Abschluss tauchen wir in die familiäre, griechische Kultur ein. Lasst euch überraschen! Fotoreise-Griechenland

Fotografie Abseits vom Mainstream:

Wir laden dich ein mit uns in die Welt der Fotografie einzutauchen. Neben dem fotografieren, gehört für uns auch dazu, einfach mal seine Kamera auf die Seite zu stellen und den Moment zu geniessen. Wir wollen Erinnerungen schaffen und mit euch eine unvergessliche Woche erleben. Dazu gehört auch die lokale Küche, die Kultur, die Menschen und der gemeinsame Austausch. Wir wollen dich nicht belehren, sondern viel mehr dein individuelles Potential mit weiterem Wissen beflügeln. Fotoreise-Griechenland

Typischer Tagesablauf:

  6.30 Uhr fotografieren bei Sonnenaufgang

  8.00 Uhr gemütliches Frühstück

10.00 Uhr Transfer zum nächsten Hotel

12.00 Uhr Mittagessen 

14.00 Uhr ankommen im neuen Hotel

14.00 bis 18.00 Uhr individuelle Besprechungen, kulturelle Optionen

18.00 Uhr fotografieren bei Sonnenuntergang
20.00 Uhr gemeinsames Abendessen

Jeder Tag ist individuell geplant.

Als Fotograf/in ist es unumgänglich die magischen Stunden am frühen

Morgen und Abend bei Sonnenuntergang zu nutzen. Natürlich können wir das Wetter nicht beeinflussen, aber lernen es fotografisch uns zu nutze zu machen. 

Diese Reise ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Da wir eine kleine Gruppe und zwei Fotografen sind werden wir gezielt auf die unterschiedlichen Bedürfnisse eingehen.

Anforderung: 

- System- oder DSLR Kamera mit wechselbarem Objektiv

- Stativ

- Eigener Laptop mit Bildbearbeitungsprogramm

- Trittsicherheit

Fotoreise-Griechenland

 

    Preis & Leistung